ILVARELLA

Tierhaar Schmuck

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich und Grundlegende Bestimmungen

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Schrotter Barbara) über die Internetseite www.ilvarella.at schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Soweit nichts anderes vereinbart worden ist, gelten die folgenden Bedingungen und sind integrierender Bestandteil des Vertrages zwischen uns und dem Kunden. Geschäftsbedingungen des Kunden sind für uns nur verbindlich, wenn wir sie ausdrücklich schriftlich anerkennen. Unsere Bedingungen gelten auch, wenn sich der Kunde nicht darauf bezieht, oder auf seine eigenen Bedingungen verweist. Mündliche oder telefonische Nebenabreden sind nur nach schriftlicher Bestätigung rechtsgültig. Diese Geschäftsbedingungen gelten als Rahmenvereinbarung auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragspartnern.

2 Zustandekommen des Vertrages/Bestellung und Angebotslegung

Die auf der Internetseite des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Angabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

Sie haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

Alle Angebote gelten für das gezeigte Beispielschmuckstück, Irrtümer bleiben vorbehalten.

Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Designs unverbindlich auswählen, kombinieren oder eigenen Entwurf umsetzen lassen, wodurch bei jeder Bestellung ein einzigartiges Schmuckstück entsteht.

Fragen können auch telefonisch abgestimmt werden, die verbindliche Bestellung erfolgt per Mail an office@ilvarella.at oder in schriftlicher Form mit dem Bestellformular von Ilvarella. Dieses erhält man unter Anfrage zur Bestellung.

Der Kunde beschreibt in seiner Bestellung seine Wünsche in Bezug auf die Gestaltung des Tierhaarschmuck und erhält ein Angebot, das aufgrund von individuellen Änderungswünschen durch Kosten für den Arbeitsaufwand und Materialänderungen/ -Erweiterungen/ -Minderungen noch variieren und angepasst werden kann. Dies wird dem Kunden während der Abstimmung  zu seinem individuellen Schmuckstück mitgeteilt. 

Bei Bestellungen von idividuellen Ilvarella Schmuck sendet der Kunde das Tierhaar, Blüten ect. an den Verkäufer. Sämtlich anfallende Portokosten trägt immer der Käufer.

Sollten sich die Haare oder andere Materialien nicht für die Verarbeitung eignen oder die Haare nicht zur Geltung kommen bleiben alle entstandenen Portokosten bei den Käufer. Entstandene Produktkosten bleiben beim Verkäufer.

Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto des Verkäufers. Nach Zahlungseingang wird das Schmuckstück versendet.

Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Ilvarella Schmuckstücke werden innerhalb Österreich und nach Deutschland versand.

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und freibleibend, verpflichten uns nicht zur Lieferung noch stellen sie ein verbindliches Angebot  zum Abschluss eines Vertrag. Produktangaben in Prospekten, etc. sind unverbindlich und erhalten erst Gültigkeit, wenn in der Auftragsbestätigung ausdrücklich darauf Bezug genommen wird.

 Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

Alle unsere Angebote sind unverbindlich

3. Bestellung und Auftragsbearbeitung

Bestellungen und Auftragsbestätigung: Vertragsabschlüsse kommen mit den Versand von Haare, Blüten usw. an uns zustande. Ein Vertrag kommt aber auch dann zustande, wenn wir als Folge eines Bestelleinganges einen Auftrag bearbeitet oder eine Lieferung abgesandt haben.

4. Lieferung und Lieferzeit

Die Lieferzeit für Artikel die individuell angefertigt werden beträgt innerhalb Österreich üblicherweise 2 bis 4 Wochen ab Zahlungseingang. Bei einem Versand nach Deutschland kann es vorkommen das die Lieferzeit sich aufgrund des weiteren Lieferweg verzögert.

 Sollten einige Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein, werden Sie per E-Mail von uns darüber informiert.

 Die bestellten Artikel werden schnellstmöglich angefertigt und verpackt und unserem Logistikpartner versandfertig übergeben. Bitte beachten Sie, dass wir auf   Verzögerungen, die von unserem Logistikpartner verursacht sind, keinen Einfluss haben.
Versand wird innerhalb Österreich und Deutschland.

 

Der Lieferumfang ergibt sich aus unserem Angebot bzw. der Auftragsbestätigung. Alle zur Erfüllung des Auftrages erforderlichen Lieferanten, Speditionen, etc. werden von uns bestimmt und beauftragt.  Ereignisse höherer Gewalt, Betriebsstörungen, Transport- und Verzollungs- Verzögerung, etc., im eigenen Betrieb, sowie bei unseren Lieferanten berechtigen uns, unter Ausschluss von Schadenersatzforderungen, die Lieferung um die Zeit der Behinderung hinauszuschieben, sowie ganz oder teilweise die Lieferverpflichtung aufzuheben.

Wir haben das Recht, auch nach Abschluss eines Vertrages Änderungen an der Qualität des Liefergegenstandes (z.B: bezüglich der technischen oder geschmacklichen Ausführung) vorzunehmen. Das Verpackungsmaterial werden nicht zurückgenommen. Ansprüche aus Nichterfüllung oder Verzug sind ausgeschlossen.

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind in Euro und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten.

Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise. Bei Erscheinen einer neuen Preisliste werden alle bisherigen Preise ungültig.  Irrtum und Druckfehler bleiben vorbehalten. Die Zahlung erfolgt nach Erhalt der Rechnung.

Soweit bei der Zahlungsart nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

6. Schadensersatz

Schadenersatzansprüche jeglicher Art – mit Ausnahme auf Grund vorsätzlichen Handelns werden ausgeschlossen. Unsere Produkte werden individual hergestellt und daher gibt es keine Reklamations- Ansprüche.

7. Sonderanfertigung

Sonderanfertigungen werden individuell für Kunden hergestellt. Abweichungen von Fotos aus unserer Homepage sind kein Mangel und berechtigen nicht zur Reklamation oder Wandlung des Auftrages.

8. Datenschutz

Für jeden konkreten Auftrag erhalten wir die Zustimmung zur Übermittlung von Daten, sofern dies die Durchführung des konkreten Auftrages erfordert (z.B. bei gesetzlichen Pflichten und zur Abwicklung des Geld- und Zahlungsverkehrs). Alle anderen Übermittlungen bedürfen der gegenseitigen Zustimmung.

9. Rücktrittsrecht

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunktes Vertragsabschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses außerhalb der EU liegen.

Bei unseren Schmuck der mit eigens an uns gesandten Tierhaar, Blüten, ect.   nach Kundenspezifikationen angefertigt werden und somit eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden wird das Rücktrittsrecht ausgenommen.

Für den Fall des Rücktrittes haben wir bei Verschulden des Kunden die Wahl, den entstandenen Schadens zu begehren. Falls nach Auftragsvereinbarung über das Vermögen des Kunden Umstände bekannt werden, welche die Zahlungsfähigkeit des Kunden glaubhaft in Frage stellen, sind wir berechtigt, jederzeit -– ohne Setzen einer Nachfrist – vom Vertrag zurückzutreten. Ebenso sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn uns bei der Erstellung des Angebotes oder bei Preisauskünften ein Irrtum unterlaufen sein sollte. In diesem Fall stehen dem Kunden keine Ansprüche gegen uns zu.

10. Teilunwirksamkeit

Werden einzelne Bestimmungen der vorstehenden Verkaufsbedingungen durch gesonderte Geschäftsvereinbarungen oder durch geänderte gerichtliche Feststellungen, Gesetz, etc. ganz oder teilweise unwirksam, ändert dies nichts an der Gültigkeit aller übrigen Bestimmungen.

11.Gerichtsstand

und Anzuwendendes Recht Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Vertragsparteien vereinbaren österreichische, inländische Gerichtsbarkeit. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig. 

 

12 Zurückbehaltungsrecht

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

 

13 Sachmängelgewährleistung und Garantie

Die Gewährleistung bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

Der Kunde wird gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und den Verkäufer sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich schriftlich mitzuteilen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat das keine Auswirkung auf seine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Alle Ilvarella Schmuckstücke sind weder Bruch- Sturz noch Wasserfest.